Juna

Juna

Nach dem ich letztes Jahr 2 Fehlgeburten hatte, war ich im Januar wieder schwanger und sehr glücklich. In der 18. Schwangerschaftswoche wurde bei unserer Tochter freie Trisomie 18 festgestellt mit Herzfehler, aber sonst keine körperlichen Auffälligkeiten. Die Diagnose der Ärzte hieß: nicht lebensfähig und Empfehlung zum Schwangerschaftsabbruch. Für uns war von Anfang an klar, dass wir Juna selbst entscheiden lassen wollten wann sie gehen möchte. Ihr Leben ist kostbar. Juna entschied sich zu bleiben und entwickelte sich hin gegen aller Erwartungen sehr gut und wuchs weiterhin auf ihrer Percentile weiter. Jeder Tag mit ihr in meinem Bauch war ein Geschenk und mit jeder Bewegung von unserer Juna wuchs die Liebe ins unermessliche. Wir sagten JA zu Juna- So freuten und hofften wir auf so viel gemeinsame Zeit wie möglich. In der Klinik in der wir nach der Diagnose betreut wurden, erfuhren wir sehr viel Respekt, Verständnis und Anteilnahme und eine kräfteraubende aber wunderschöne Geburtsreise.

Unsere Tochter Juna wurde voller Vorfreude und Liebe erwartet. Nach 48 Stunden Geburtsreise kam sie dann trotzdem rasch mit ihrem eigenen Dickschädel für alle sehr schnell, so dass die Ärzte von allen Seiten angerannt kamen.

Juna schenkte uns unvergessene 8 Stunden. Kurz nach der Geburt haben wir sie im Kreise der Familie getauft. Bei der kardiologischen Untersuchung stellte sich heraus, dass ihr Herzfehler viel viel schlimmer war als vorher alle angenommen haben. 9 Herzfehler wurden diagnostiziert- von einem großen VSD mit Malposition bis dazu das alle Herzkammern nicht richtig schließen/öffnen pumpen , eine Insuffizienz und noch einiges mehr..

Die leitende Kinderärztin teilte uns mit, das wir noch mit wenigen gemeinsamen Stunden rechnen können. Wir wurden dann rasch auf die Kinder-Palliativstation verlegt, jede kostbare Minute haben wir verinnerlicht. Gegen 16:15 war ihr Herzschlag nur noch bei 30 Schlägen pro Minute. Um 16:30 ist Juna ganz zart und friedlich in meinen Armen in den Himmel gereist und zum Engel geworden.

Dank der lieben Kerstin, die voller Liebe und Anteilnahme fotografiert hat, haben wir das kostbarste Geschenk erhalten- wunderschöne Erinnerungen..

Liebste Juna, wir lieben dich!


___________________________________________________________________________________

Dein-Sternenkind - es ist nicht erlaubt, diese Texte zu kopieren und sie an anderer Stelle zu verwenden!

Gewinner des Publikumspreises 2017 vom




Gewinner Publikumspreises 2017 Smart Hero Award